Kurzinfos

 

Mietrecht

Mieter eines Hauses können die monatliche Kaltmiete um 20% mindern, wenn sie sich durch eine nachträglich auf dem Dach ihres Hauses installierte Mobilfunkanlage beeinträchtigt fühlen. Hierbei ist es belanglos, dass die Mobilfunkanlage an sich rechtlich zulässig ist und alle in Deutschland gültigen Grenzwerte einhält (Urteil des Amtsgerichts München, Az.: 432 C 7381/95).